Brooklyn und Blade Runner

Die Biere der Brooklyn Brewery gibts ja hier mittlerweile im Supermarktregal. Neben Unmengen von Pils und einer handvoll anderer Biere. Kölsch und Alt findet man nach wie vor eher selten.
Da erinnnere ich mich jedes mal an ein lesenswertes Interview im FAZ-Bierblog mit Fritz Briem:

Viele Erzeuger von Spezialitäten-Bieren wie Alt, Kölsch, Berliner Weisse, Schwarzbier sind eigentlich zu wenig bekannt und haben international kaum Bedeutung. Einige der wenigen, die es geschafft haben, sich national in der Kategorie Helles durchzusetzen, sind Augustiner aus München und Tegernseer. Wenn ich aber ein ordentliches Alt trinken möchte, muss ich heute nach Düsseldorf fahren. Ein Sierra Nevada als Kalifornien hingegen bekomme ich überall. Der Handel fährt heute modisches Craft-Bier auf, statt zu fragen: Was haben wir denn in Deutschland an Spezialbieren?

Die Geschichte der Brooklyn Brewery ist jetzt nicht so interessant, außer, daß man beim Lesen den Eindruck hat, sie haben erstmal ein Logo entwerfen lassen bevor sie sich Gedanken über das Bierbrauen gemacht haben.

Was ich so gar nicht wußte, oder wieder vergessen hatte, ist, daß Brooklyn von seinen niederländischen Gründern nach der Stadt Breukelen benannt wurde. Aus Breukelen stammt neben dem Eisschnelläufer Henk van der Grift auch Rutger Hauer. Der hat allerdings in Werbespots für Guinness gespielt, nicht für die Brooklyn Brewery. Und wurde berühmt für seine improvisierten Tränen:

I’ve seen things you people wouldn’t believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhäuser Gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain. Time to die.

Auch ein IPA hat die Brooklyn Brewery hier im Supermarktregal.

brooklynipa

Ich habe noch ein bißchen rumgesucht. Es gibt mindestens zwei Brauereien in der Welt, die ein Bier brauen, das sie “Blade Runner” nennen – eines davon ein Ginger DIPA einer Mikrobrauerei in Russland.

Am einfachsten zu finden ist noch das Blade Runner Belgian Pale der Blizzard Brewing Company in Australien – auf einer Höhe von 1550m die höchste Brauerei Australiens. Sie führen auch ein Lavender Lager … .