Dramatik, Waage und die Bierflasche

Das ist jetzt zugebenermaßen nicht so arg professionell. Mangels Material habe ich mich für die Dramatik zerknüllten Packpapiers als Hintergrund entschieden, da sehen dann alle Schatten und Unregelmäßigkeiten beabsichtigt aus.
Das Packpapier ist inspiriert vom Film “Delirious” mit Steve Buscemi. Sehenswert.
Allerdings ist der Schlagschatten links zuviel.
Mit dieser Beleuchtung ist ein Flaschenetikett nicht gut zu lesen, das hat zwar auch Dramatik und Charakter, aber nur zur Hälfte lesbare Worte stören mich. Das sah im Film deutlich besser aus.

Nicht umsonst habe ich den “International Unlevel Day” vor Jahren ins Leben gerufen. Ich denke zwar daran, die Kamera in die Waage zu bringen, daß man bei Bierflaschen auf mehreren Lagen Packpapier aber auch aufpassen sollte, zumal, wenn man laufend hin und her läuft und dran vorbei, fällt mir nicht ein. Der “International Unlevel Day” ist übrigens der 27. Dezember, traditionsgemäß poste ich da eines meiner schieferen Fotos auf dem scrap press.

Also Lampen umbauen und für festeren Stand der Bierflaschen sorgen.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s